Junge Union Langenzenn veranstaltete Beachvolleyballturnier

Junge Union Langenzenn veranstaltete Beachvolleyballturnier

Ende August veranstaltete die Jungen Union Langenzenn wieder ihr alljährliches Beachvolleyballturnier an der Sandanlage beim TSV Gelände in Langenzenn.  Neben den teilweise bereits aus den letzten Jahren bekannten Teilnehmern war es erfreulich, dass dieses Jahr auch neue Spielerinnen und Spieler den Weg zum Turnier fanden.

Bei angenehmen Temperaturen und reichlich Sonnenschein lieferten sich die knapp 20 Teilnehmer spannende und zum Teil hochklassige Spiele. Nach insgesamt sechs Spielen konnte sich am Ende das 3er Team „Ähhm!“ mit den Spielern Patrick Roßhirt, Patrick Hösch und Richard Redlingshöfer knapp im Turnier durchsetzen. Neben Gutscheinen für das Altstadtfest wurden sie mit Urkunden und einem Pokal, der vom 1. Bürgermeister der Stadt Langenzenn Jürgen Habel gespendet wurde, belohnt. Ebenso stifteten die Stadträte Andrea Reinelt und Stefan Tiefel Pokale für die Platzierungen drei und zwei.

Nach den Spielen konnten sich alle Teilnehmer mit Bratwurstsemmeln vom Grill und Getränken stärken. Die Junge Union Langenzenn hofft auch im nächsten Jahr auf rege Teilnahme bei ähnlich sonnigem Wetter im Jahr 2012.

JU-Beachvolleyball